Real-Time- PCR – Workshop in Theorie und Praxis

Quantitative PCR am Beispiel der HBV-Diagnostik und

Mutationsanalyse mittels Schmelzkurvenanalyse

Ziel des Seminars:

Die LightCycler Real Time PCR bietet neben der quantitativen Analyse auch die Möglichkeit Punktmutationen nachzuweisen, beide Verfahren sind Gegenstand des angebotenen Kurses.

Am Beispiel des Hepatitis B Virus (HBV), mit dem mehr als 5% der Weltbevölkerung chronisch infiziert sind, sollen grundlegende Prinzipien und die Bedeutung der Virusdiagnostik erläutert werden. Praktisch sollen Proben quantitativ auf eine HBV-Infektion mit Hilfe der LightCycler Real Time PCR untersucht werden. Die Bedeutung der erzielten Ergebnisse soll im Kontext weiterer diagnostischer Marker erläutert und anhand ausgewählter Fallbeispiele diskutiert werden.

Punktmutationen, sogenannte „single nucleotide polymorphisms“, hat jeder von uns im Erbgut. Diese Punktmutationen können in seltenen Fällen den Verlauf oder die Empfänglichkeit von verschiedenen Erkrankungen positiv als auch negativ beeinflussen. Die Schmelzkurvenanalyse mittels LightCycler PCR ermöglicht eine einfache und schnelle Analyse.

(insgesamt 15 Unterrichtsstunden, max. 10 Teilnehmer)

Die Veranstaltung wird vom dvta zertifiziert.

Inhalte:
Erster Tag:  Detaillierte Einführung in die quantitative PCR (Lightcycler) und praktische Durchführung
 Bewertung der erhaltenen Daten
Erläuterung der Bedeutung der PCR-Technik und weiterer Methoden für die Virusdiagnostik im allgemeinen und für HBV im speziellen

Zweiter Tag:  Detaillierte Einführung in die Schmelzkurvenanalyse und praktische Durchführung
 Bewertung der erhaltenen Daten
 Beschreibung von Maßnahmen für eine zuverlässige Qualitätskontrolle

Zielgruppe: MTLA mit Vorkenntnissen in der PCR-Diagnostik
Ort: Berlin
Beginn: 29.10.11, 09:00 Uhr  (Samstag)
Ende: 30.10.11, 16:15 Uhr  (Sonntag)
Seminarleitung: Dr. Lutz Hamann, Dr. Lutz Rang, Charité Berlin
Teilnahmegebühr: 200.- Euro (inkl. Materialien u. Verpflegung)
Teilnehmerzahl ist begrenzt
Auskunft und Anmeldung:
dvta
Ute Gritzka Tel.   030 / 130 222 130
Residenzstr. 97 Fax    030 / 130 222 135
13409 Berlin eMail  UteGritzka@aol.com
Bitte bei Anmeldung angeben: Name, Vorname, Anschrift, Fax und Tel, eMail
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung!

Sie haben die Möglichkeit, sich gleich jetzt online anzumelden oder mir eine Mitteilung zu senden. Klicken Sie dazu auf das Anmeldeformular
ZurLeitseite